Kategoriearchive: Allgemein

Wichtige Wartung und Sicherheitsupdate

Hallo liebe Freifunker,
aufgrund dringend notwendiger Wartungsarbeiten, wird das Netz heute Nacht vorraussichtlich kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Im Rahmen der Wartung werden wir auch einige dringende Sicherheitspatches einspielen. Wir erwarten einen Serverrausfall von ca 30 Minuten.
Das Netz wird daher fuer einige Minuten nicht erreichbar sein.

Euer Team von Freifunk Limburg und Freifunk Westerwald

Freifunk-Karte offline

Aufgrund einer Systemumstellung ist die Karte von „Freifunk Limburg“ und „Freifunk Westerwald“ zur Zeit nicht verfügbar.
Unsere Administratoren-Team arbeitet an der Lösung.
Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald die Karte wieder zur Verfügung steht.
 
Danke für Euer Verständnis

Netzüberlastung in den letzten Tagen

Hallo liebe Freifunker und Unterstützer,
wie ihr sicherlich bemerkt habt, gab es in den letzten Tagen eine starke Überlastung unseres Netzes.
Daher haben wir in den letzten Tagen Vorbereitungen getroffen und sind seit 11.10.2016, 15 Uhr auf eine „virtuelle Maschine“ auf unserem eigenen Server umgezogen. Alle Dienste, mit Ausnahme der Karte sind damit wieder voll verfügbar.

Prinzipiell war dieser Umzug schon seit längerem geplant und in Vorbereitung, aber unsere Vorbereitungen hierfür noch nicht abgeschlossen. Das starke Wachstum der letzten Wochen und die damit verbundene sehr stark gestiegene Serverlast, hat unsere Erwartungen überstiegen und so die bestehende Infrastruktur an über ihre Grenzen gebracht.
Daher mussten wir jetzt auf ein Provisorium wechseln, das wir seit Sonntag Abend aufgebaut haben. Die Dienste sollten, mit Ausnahme der Karte, nun uneingeschraenkt wieder nutzbar sein. Wir bedanken uns für eure Unterstützung und möchten uns für das in den letzten Tagen faktisch unbenutzbare Netz entschuldigen.

In der nächsten Zeit werden durch den Umzug noch einige Nacharbeiten anfallen, sowie ein Umzug auf die endgültigen „virtuellen Maschinen“. Hierbei sind nur kurze Unterbrechungen zu erwarten, wir werden euch entsprechend auf der Mailingliste unterrichten.

Bitte beachtet, das sich die Ports der einzelnen Communities geändert haben. Bei Bedarf könnt ihr diese den Sitefiles entnehmen.

Wir freuen uns, das wir bei bei dem Umzug schon relevante Teile der geplanten Infrastruktur in Betrieb nehmen konnten. Dadurch ist das jetzt schon ein Zwischenschritt zum Umzug auf unsere geplante Infrastruktur, bei dem dann jeder Community eine eigene „virtuelle Maschine“ zur Verfügung steht.

Wir möchten uns an dieser Stelle nocheinmal für die durch den Ausfall entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen, jedoch gleichzeitig darauf hinweisen, das Freifunk ein Freizeit-Projekt ist. Es gibt keinerlei kommerzielle Dienstleistungen und keinen kommerziellen Support von uns oder Dritten auf unserer Infrastruktur, alles was wir tun ist ehrenamtlich. Daher können wir keine Verfügbarkeiten von Diensten im Freifunknetz (Ein solcher Dienst ist z.B. Internet im Freifunk) garantieren. Wir bemühen uns trotzdem, die Dienste im Freifunknetz mit einer möglichst hohen Verfügbarkeit zu betreiben. Seit Bestehen des Netzes haben wir, die letzten beiden Tage als Komplettausfall eingerechnet, eine Verfügbarkeit von über 99,5%. Für die Zukunft werden wir uns bemühen mehr Redundanzen zu schaffen, um die Ausfallwahrscheinlichkeit weiter zu senken.

Sollten weitere Probleme bestehen bitte den entsprechenden Router neu starten. Sollte das nicht zu einer Lösung führen sagt uns bitte Bescheid.